Volker Stenger,

 

geboren 1956 in Elversberg (Saarland), erhielt seinen ersten Orgelunterricht bei Kantor Rudi Brill in Wellesweiler bei Neunkirchen/Saar; danach Orgelstudien bei Prof. Dr. Theodor Klein (Saarbrücken).

Nach dem Abitur Studium der Schul- und Kirchenmusik an der Hochschule für Musik in Detmold (Orgel bei Prof. Helmut Tramnitz; Chorleitung bei Prof. Alexander Wagner). Schulmusik- und A-Kirchenmusiker-Examen.

Seit dem 15. Mai 1983 hauptamtlicher Kirchenmusiker (Kantor) der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Lage.

Im November 2004 Verleihung des Ehrentitels "Kirchenmusikdirektor" durch den Verband evangelischer KirchenmusikerInnen in Lippe.

1. Preis beim Lieder-Wettbewerb zum 2. Ökumenischen Kirchentag in Lippe 2008 für sein Lied "Bring Leben ins Leben".